+49(0)721.90981720

Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung

"Wir leben IT-Security" ist mehr als nur unser Motto. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unser Ziel ist es als Vorbild den kontinuierlichen Optimierungsprozess der IT-Sicherheit zu leben und ständig die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu verbessern.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie über Email in Kontakt mit uns treten möchten, sollten Sie wissen, dass wir Ihre persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, gegebenenfalls elektronisch speichern, um sie für Kommunikationszwecke mit Ihnen zu verwenden. Wir werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

Boot Camp Anmeldeformular

Wenn Sie an einem unserer Boot Camps teilnehmen, sollten Sie wissen, dass wir Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Anmeldung für ein Boot Camp übermitteln, gegebenenfalls elektronisch speichern, um sie für Kommunikations- und Abrechnungszwecke für das Boot Camp mit Ihnen zu verwenden.

Suche

Die Suche auf unserer Seite durchsucht nur unser Webangebot. Dabei werden keine personenbezogenen Daten protokolliert.

Anfrage, Download

Sollten Sie mit uns über unsere Anfrage Kontakt aufnehmen oder über unsere Download-Seite ein Dokument anfordern, so verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Andere Verwendungen schließen wir aus.

Cookies und IP-Adressen:
"Cookies" sind Textdateien, die in Ihrem Internet-Browser gespeichert werden und auf anonyme Weise die zusammenhängende Erfassung von Webseitenaufrufen eines Nutzers durch Webanalyseprogramme ermöglichen. Der Nutzer kann das Anlegen von Cookies in seinem Internet-Browser grundsätzlich deaktivieren. Auch bestehende Cookies können vom Nutzer jederzeit gelöscht werden. Sogenannte "First-Party-Cookies" können nur von der Website, auf der sich der Nutzer gerade befindet, gesetzt und gelesen werden, nicht jedoch von Websites Dritter. Dadurch bieten First-Party-Cookies einen erhöhten Schutz der Privatsphäre des Nutzers.

"IP-Adressen" sind aktuelle Nummern eines Rechners im Internet, die dem Nutzer von Unternehmen, die ihm den Internetzugang bereitstellen, vergeben werden und die Kommunikation im Internet ermöglichen. IP-Adressen sind von mir als Websitebetreiber und von Anbietern von Webanalyseprogrammen grundsätzlich nicht personenbeziehbar. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Ermittlungsbehörden im Falle eines gesetzlichen Auftrages IP-Adressen einsehen dürfen und über die Unternehmen, die den Internetzugang des Nutzers zu dem gegebenen Zeitpunkt bereitgestellt haben, eventuell einen Personenbezug herstellen können ("relative Bestimmbarkeit der IP-Adresse").

Google Analytics

Auf dieser Website setzen wir das Webanalyseprogramm "Google Analytics" des Unternehmens Google Inc. ein. Dieses Webanalyseprogramm verwendet ausschließlich First-Party-Cookies. Dadurch können die Daten eines Nutzers dieser Website nicht mit Daten anderer Websites, die dieses Webanalyseprogramm ebenfalls einsetzen, zusammengeführt werden. Die Nutzungsdaten werden zusammen mit den Cookie-Informationen und der IP-Adresse an Rechner des Unternehmens Google in den USA übertragen. Dabei werden keine personenbezogene Daten übermittelt.

Auf der vorliegenden Website wird eine Anonymisierungsfunktion für die IP-Adresse verwendet, sodass die IP-Adresse von Google nur gekürzt gespeichert und weiterverarbeitet wird. Google wird diese Daten nur an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben sein sollte oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Der generellen Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Hilfe einer Browsererweiterung, verfügbar unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet und verwenden dazu teilweise Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf der vorliegenden Website. Das bedeutet, dass Nutzer dieser Website in der Zeit nach dem Besuch auf dieser Website im Internet möglicherweise entsprechende websitebezogene Werbeanzeigen gezeigt bekommen. Nutzer können die Verwendung dieser Cookies und damit die Anzeigeneinblendung durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ads/ aufrufen.

Wir nutzen diese Informationen, um das Nutzungsverhalten unserer Website-Besucher in aggregierter und anonymisierter Form auszuwerten. Dadurch lassen sich z.B. der Erfolg von Werbeaktionen messen und optimieren und die Qualität der Inhalte unserer Webseiten feststellen, um unsere Dienstleistung noch besser auf den Bedarf unserer Kunden anzupassen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Auskunftsrecht

Über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten werden wir Ihnen auf Anfrage im Rahmen der rechtlichen Vorgaben Auskunft erteilen.
Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie unter datenschutz@pro4bizz.de.